Über uns

Katharina Effling Yogalehrerin Fit&GlücklichKatharina Effling – Inhaberin Fit&Glücklich

„Man kann einem Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken“ Galileo Galilei

Tanzen ist meine Liebe, Yoga der wunderbarste Weg zu Entspannung und einem langen gesunden Leben, Fitness ist für mich Ausgleich und Herausforderung zugleich. Das größte Glück aber ist es, Menschen Freude und eine Auszeit vom Alltag zu schenken!

Qualifikation:

Seit Februar 2017: Yogalehrerin, 1,5-jährige Ausbildung in klassischem Hatha Yoga nach Swami Vivekananda, Om Tara Yogazentrum

Seit März 2013: VHS-Kursleiterin für Bodystyling und HOOPIN-Fitness®

Seit September 2012: HOOPIN-Instructor®, dazu Fortbildung zum Aufbau HOOPIN-Instructor II® 2014

Seit August 2011: Trainer C-Lizenz mit dem Schwerpunkt Turnen, Fitness, Gesundheit, dazu laufend Fortbildungen

Aufgewachsen mit Rythmischer Sportgymnastik auf Leistungsebene. Dance4Fans, Videoclipdancing und Hiphop auf Leistungsebene (u.a. Teilnahme bei Deutschen Meisterschaften, zahlreiche Auftritte u.a. auf der Jugendmesse YOU, Workshops mit bekannten Choreagraphen wie D!). Seit 2004 Mitarbeit als Assistenz-Trainiern und Betreuerin bei Tanzwettkämpfen. Von 2010-2017 Tanzlehrerin beim TSV Obernbreit.

Yogalehrerin Fit&GlücklichStefanie jakob – Yogalehrerin

Seit Februar 2017: Yogalehrerin, 1,5-jährige Ausbildung in klassischem Hatha Yoga nach Swami Vivekananda, Om Tara Yogazentrum

 

 

 

 

Fit&Glücklich YogalehrerinMarlene Drumm – Yogalehrerin

Seit Februar 2017: Yogalehrerin, 1,5-jährige Ausbildung in klassischem Hatha Yoga nach Swami Vivekananda, Om Tara Yogazentrum

 

 

 

 

Fit&Glücklich WorkshopsCatrin Matern (M.A. Indologie)

Die unglaubliche kulturelle Vielfalt Indiens hat mich bereits als Jugendliche in ihren Bann gezogen und so habe ich mich zum Studium der Indologie entschieden. Nach wenigen Semestern erwuchs der Wunsch in mir, die theoretischen Inhalte des Studiums selbst zu überprüfen. Ich nahm ein Urlaubssemsester und arbeitete ein Jahr in einem kleinen indischen Dorf. Mein Fazit: „Everything and nothing one can find in India“!

Qualifikation:

2012: Abschluss Studium der Indologie an der Bayerischen-Julius-Maximilians- Universität Würzburg, Zertifikat „Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz (GSiK) mit anschließender Mitarbeit im Projekt

2010 – 2011: Assistentin der Hotelleitung im Eco-Hotel „Turtle Bay Beach and Watersports Ressort“ und Mitarbeit im „Sanitation Project“, Trasi, Karnataka, Indien

2008: dreimonatiger Sprachkurs Hindi der Deutsch-Indischen Gesellschaft e.V. mit täglichem Yoga- Unterricht im Yog-Sadhna Ashram in Jaipur, Rajasthan, Indien